menu
arrow_back

Erste Schritte: App Maker

Open Google Console

Caution: When you are in the console, do not deviate from the lab instructions. Doing so may cause your account to be blocked. Learn more.

Erste Schritte: App Maker

1 Hour 30 Minutes 5 Credits

GSP268

Google Cloud Labs zum selbstbestimmten Lernen

Übersicht

Geschäftsanwendungen zu erstellen und zu pflegen ist schwierig, enorm zeitaufwendig und erfordert spezielle Programmierkenntnisse. Zumindest dachten wir das bisher. Jetzt kann jeder in kürzester Zeit und ohne große Vorkenntnisse praktische Geschäftsanwendungen erstellen – mit Google App Maker.

Umfang

In diesem Lab lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie mit App Maker Ihre eigene App erstellen.Sie wird eine Google Cloud SQL-Datenbank enthalten, Google Maps einbinden und ein responsives Webdesign für Mobilgeräte haben.

In diesem Lab erstellen Sie eine Business-Webanwendung mit Google App Maker. Mit der App können Sie Folgendes tun:

  • Grundregeln datengesteuerter Web-Apps anwenden und darstellen
  • Gehostete Datenbanken nutzen
  • App-ähnliche Interaktionen bieten, mit denen der Nutzer Unternehmen hinzufügen und in Google Maps anzeigen lassen kann

Business App

Lerninhalte

  • Eine App im Editor von Google App Maker entwerfen und erstellen

  • Cloud SQL-Datenmodelle einrichten

  • Mit Google Maps interagieren

Was ist Google App Maker?

App Maker ist ein Tool, mit dem Ihr Unternehmen ohne großen Programmieraufwand eigene Anwendungen entwickeln und zugänglich machen kann – einfach und sicher, auf derselben Plattform, auf der auch die G Suite läuft.

App Maker nutzt dafür eine leistungsstarke cloudbasierte Entwicklungsumgebung, die verschiedene Vorlagen enthält und UI-Design per Drag-and-drop ermöglicht. Dazu erleichtert ein nutzerfreundliches Datei- und Datenbankverwaltungssystem die Arbeit an den Apps. Doch auch erfahrene Entwickler können dank der verbreiteten offenen Standards wie HTML, CSS, JavaScript und Google Material Design ihre Apps für die verschiedensten Zwecke ausbauen und die Bedienung optimieren.

Brauchen Sie Hilfe?

Mit App Maker können auch Laien und Experten in anderen Bereichen (wie Analysten und Systemadministratoren) Anwendungen für ihr Unternehmen entwickeln. Das Tool erleichtert die Einrichtung optimierter Prozesse, weil langwierige Dateneingaben und mühsame Schreibarbeit entfallen. App Maker wird besonders gerne genutzt, um umfangreiche und schwer zu verwaltende Tabellen durch eine echte Datenbank zu ersetzen. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass viele Unternehmen mangels einer besseren Lösung versuchen, Kalkulationstabellen wie eine App zu nutzen. Das führt über kurz oder lang zu Problemen. Denn Kalkulationsprogramme haben Tausende von Datenzeilen, nutzen komplexe angehängte Formulare zum Senden von Daten und bieten keine gute Möglichkeit den Lese- und Bearbeitungszugriff zu vewalten. App Maker bietet für diese und viele andere Geschäftsanforderungen eine gute Lösung. Denn das System ist skalierbar, hat detaillierte Sicherheitseinstellungen und erleichtert dem Nutzer die Arbeit durch flexible Handhabung und ein ansprechendes Design.

App Maker im Überblick

  • App Maker ist ein Tool, mit dem Sie ohne großen Programmieraufwand zügig eigene Apps für Ihr Unternehmen entwickeln und errichten können. Der Grundgedanke ist, Apps schnell zu entwickeln.
  • 100 % cloudbasiert und einsatzbereit.
  • Dank UI-Design per Drag-and-drop und Point-and-Click-Datenmodellierung entstehen im Handumdrehen neue Apps.
  • Integrierte Unterstützung für G Suite-Produkte und beliebte Dienste wie Maps, Kontakte, Groups oder Gmail.
  • Kann andere Google Cloud-Dienste wie Directory API und Vision API oder APIs von Drittanbietern nutzen.
  • Das Augenmerk liegt auf der Nutzung, nicht auf der Infrastruktur. App Maker stützt sich auf dieselbe sichere und vertrauenswürdige Infrastruktur wie G Suite-Apps, z. B. Gmail, Drive und Docs.
  • Google nutzt App Maker seit über sechs Jahren intern, hat mit dem Tool bereits mehr als 600 Anwendungen entwickelt und setzt es auch weiterhin ein.
  • Nutzt Google Cloud SQL.
  • App Maker ist nur für Ihr Unternehmen gedacht. Es gibt derzeit keine Unterstützung für öffentliche Anwendungsversionen.
  • Sie können Kopien Ihrer Anwendungen exportieren und zur internen Nutzung durch andere Geschäftseinheiten freigeben.
  • App Maker nutzt die gleichen Berechtigungen und Sicherheitsstufen wie Drive.
  • App Maker-Apps können im G Suite App Launcher installiert werden.

8b5d2eee91ab9083.png

Voraussetzungen

Eine aktuelle Version von Chrome. Andere Browser sind grundsätzlich auch geeignet. Doch in diesem Lab verwenden Sie einige Funktionen von Chrome DevTools, mit denen Sie die Reaktionsfähigkeit auf Mobilgeräten anzeigen lassen und testen.

Der Inhalt wird von AppMakerUniversity.com zur Verfügung gestellt, denn wir glauben, dass jeder Apps entwickeln kann.

Join Qwiklabs to read the rest of this lab...and more!

  • Get temporary access to the Google Cloud Console.
  • Over 200 labs from beginner to advanced levels.
  • Bite-sized so you can learn at your own pace.
Join to Start This Lab
Score

—/40

Upload specified directories named as 'models' and 'pages' which are exported from your app.

Schritt durchführen

/ 20

Verify data model and user interface

Schritt durchführen

/ 20

home
Startseite
school
Katalog
menu
Mehr
Mehr